Alternative zu mitfahrgelegenheit.de

Im Bereich der Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten war die Seite mitfahrgelegeheit bisher erste Wahl. Kostenlos für Fahrer und Mitfahrer, alle Kontaktdaten konnte man nach dem Einloggen sehen. Damit ist jetzt Schluß. Mitfahrgelegenheit wird jetzt kostenpflichtig, Fahrten über 100km müssen in Zukunft zwingend über das Buchungssystem gebucht werden, dafür fallen dann 11% Gebühren an. Ich empfinde dies als weit überhöht und möchte dies nicht unterstützen. Auf der Seite von Mitfahrgelegenheit wird dies so kommuniziert, als wenn das eine Verbesserung darstellen würde. Wenn man wenigstens ehrlich schreiben würde, „wir nehmen jetzt Provision für die Vermittlung“, aber diese Tatsache muss man lange suchen. Auch in Punkto Datenschutz finde ich es bedenklich, dass ein Anbieter damit ein Bewegungsprofil von mir erhält und diese Daten evtl. sogar noch weiterverkaufen könnte. Auch die Finanzämter dürften auf die Idee kommen, über eine Prüfung beim Anbieter die zum Teil erheblichen Nebeneinkünfte einzelner Fahrer zu erfahren.

Auch wenn zur Zeit noch die meisten Angebote bei Mitfahrgelenheit zu finden sind, werde ich in Zukunft Alternativen nutzen. Die Seite mitfahrzentrale ist zwar noch zum Teil kostenlos, wird aber vom selben Unternehmen wie Mitfahrgelegeheit.de betrieben. In folgenden Alternativen werde ich zukünftig meine Fahrten reinstellen:

fahrgemeinschaft.de

drive2day.de

Ich hoffe, das viele Nutzer auf kostenlose Alternativen umsteigen werden, damit das Angebot dort in Zukunft besser sein wird als bei mitfahrgelegenheit. Meine Mitgliedschaft bei Mitfahrgelegenheit habe ich jedenfalls gekündigt.

P.S.: Ich habe Verständnis dafür, das ein Internetunternehmen, welches ja auch in seine Seite investiert, damit Geld verdienen möchte. Bei den bisherigen Nutzerzahlen ist mit Werbung mit Sicherheit einiges zu verdienen und auch eine Gebühr von 3-5% hätte ich noch angemessen gefunden.

Update 22.09.2015

Es hat sich herausgestellt, dass Blablacar mittlerweile die erfolgreichste Mitfahrgelegenheit geworden ist.

Der Beitrag wurde am Freitag, den 29. März 2013 um 15:07 Uhr veröffentlicht und wurde unter Allgemein abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

5 Reaktionen zu “Alternative zu mitfahrgelegenheit.de”

  1. sancho

    schon mal ausprobiert nur 1 euro einzutragen statt des normalen preises den man nehmen will? dann reduziert sich zumindest der preis von 11 %. als zusatz kann man “symbolisch )” in klammern dazu schreiben und man macht dann am telefon den richtigen preis aus. zusätzliche möglichkeit wäre: die telefonnummer auszuschreiben (null-eins-sieben-sechs-…usw.) geht wohl nur so lange bis die burschen eine möglichkeit finden das zu unterbinden. mich ärgert allerdings noch viel mehr, dass diese abzocker dann mein bewegungsprofil haben…was mit meinen daten dann passiert ist vorhersehbar (wenn schon die einwohnermeldeämter die persönlichen daten verscherbeln). vielfahrer werden sich bestimmt auch sehr freuen, wenn eines tages das finanzamt sich für sie wegen der zusatzeinkünfte interessiert. laßt uns ansonsten die beiden alternativen portale nutzen, die hier schon gepostet wurden: http://www.drive2day.de/ und http://www.fahrgemeinschaft.de/
    zusätzliche alternative bei regelmäßigen fahrern und mitfahrern wäre sich eine eigene datenbank anzulegen. ich fahre seit ca. 5 jahren als mitfahrer bei mitfahrgelegenheit. in dieser zeit habe ich einige regelmäßige fahrer kenengelernt, mit denen ich mich zum teil richtig angefreundet habe. wir verabreden uns inzwischen ohne mitfahrgelegenheit. telefonnummern im handy speichern und einfach persönlich anfragen, da können die abzocker nichts gegen machen.

  2. Milian

    Ich hab mir http://www.drive2day.de angesehen und find die sehr gut. Das Angebot ist groß und die Seite ähnelt MFG sehr, ist aber kostenlos. Danke, für den Hinweis!

  3. Dominik Löwisch

    Hallo,

    BlaBlaCar ist gerade in Deutschland gestartet. Insgesamt bieten wir unseren Service nun in zehn europäischen Ländern an.

    BlaBlaCar ist kostenlos und bietet eine Social Media Community rund um das Thema. Durch Bewertungen sowohl für Fahrer als auch für Mitfahrer sowie eine anonyme Fahrstilbewertung der Fahrer fahrt ihr bei uns sicher.

    Guckt doch einfach mal unter
    http://www.blablacar.de vorbei!

    Dominik vom BlaBlaCar-Team

  4. René

    Ja, ähnlich geht es mir auch mit mitfahrgelgenheit.de. Ich habe die gänigen Alternativen gegenübergestellt: http://renephoenix.de/mfg-alternativen

    Zu Blablacar: Ja, in Deutschland (im Moment?) kostenlos, in Frankreich ähnliche Situation wie in Deutschland.

  5. Lutz

    Weitere Alternativen habe ich ebenfalls gefunden:

    http://www.bessermitfahren.de
    http://www.mifaz.de
    http://www.mitfahrangebot.de

Einen Kommentar schreiben